Kategorie-Archiv: News

Aufschieben macht einsam und depressiv

Wissenschaftler der Mainzer Universitätsmedizin haben vor kurzem die Neigung zum Aufschieben und zur Prokrastination und die Folgen davon untersucht. Das erschreckende Ergebnis: Menschen, die viel aufschieben, leben seltener in Partnerschaften, sind häufiger arbeitslos und verdienen weniger. Wenn das Prokrastinieren, also das Aufschieben vom wichtigen Dingen, ausgeprägt ist, entsteht dadurch nicht nur Stress, sondern in der … Aufschieben macht einsam und depressiv weiterlesen

Diesen Artikel teilen: