Archiv der Kategorie: Produktivität

Zeitfresser Perfektionismus – gut ist oft gut genug

Einer der gierigsten Zeitfresser den ich kenne, ist der Perfektionismus.
Das hat der italienische Ökonom Vilfredo Pareto schon im 19.Jahrhundert in seinem „Pareto-Prinzip“ formuliert.
Das Pareto-Prinzip oder die 80/20 Regel besagt nämlich, dass 80 Prozent der Ergebnisse in 20 Prozent der gesamten Zeit, die für Projekt benötigt wird, erreicht werden. Die restlichen 20 Prozent Ergebnisse – also die Kleinigkeiten, die ein Ergebnis „Perfekt“ machen, benötigen 80 Prozent der erforderlichen Zeit.

Zeitfresser Telefon

Auch wenn es sich nur um ein kurzes Telefonat handelt, das Sie bei der Arbeit stört: Entscheidend ist die Zeitspanne, die sie brauchen, um dort weiter zu arbeiten wo sie aufgehört haben. Und das dauert oft länger als man im ersten Moment denkt.